Erinnerungen an Gestern

Grüne Bäume und duftende Blumen.
Saubere Flüsse,
friedliche Menschen.










Verloren, an einen
Gemalten Abend, der
An den Wolken
Mit poetischen Augen
Angebracht wurde.
Du wirst ihn finden.
Und wenn Du ihn findest..........?

Irgendwo, auf den
Trockenen Wellen,
gleitest Du
durch die Türen
fliehender Träume.
Du wirst ihn kennen.
Und wenn Du ihn kennst............?

Jenseits, des Herzens,
in einer vollen Seele
tanzend auf flüsternden Stimmen,
liegst Du gebettet,
in wärmenden Sand.
Du wirst es wissen.
Und wenn Du es weißt.................?

Hier, geborgen, liegst Du begraben,
während der Sand
zu Stein erfriert
und der letzte Funke
entfacht neues Leben in Dir.
Du wirst da sein.





Zufällige Gespräche

Ich hasse diese
zufälligen Gespräche.
Mit diesen:
"Na, wie geht's ?.."
"Mir auch..."
"Danke, ja..."
"Ich weiß..."
"Man hat's schwer.”

Diese beiläufigen, angehauchten Freundlichkeiten.
Den Gedanken:
"Du blöder A...."
Schon im Kopf.

Hasse den Missbrauch,
von Liebenswürdigkeiten.
Das leichte Klopfen,
auf die Schulter,
das Ausrenken des Armes,
beim Schütteln der Hand.

Ich hasse diese gelegentlichen Gespräche,
die wir Menschen führen.