The last Poem

Vergangen sind die Worte,
die einst beschrieben,
was war in dieser Welt.
Versiegt die Tinte,
welche mit kratzender
Feder
auf weißes Papier
die Welt festhielt.
Verschwunden ist die Sprache,
deren Klang
uns von früher erzählte,
Verblasst die Farben
unsrer Welt, die einst
so schimmerten.
Verbannt die Vernunft und
ihre Freunde,
von Dummheit ausgetrieben.
Verstoßen ist
die Liebe durch
Ignoranz und Hass,
Verlassen ist die Welt......